Wiking-Logo

NEUHEITEN JUNI 2002
DES KANZLERS LIMOUSINE


059 01 28 VW Phaeton

625 01 38 Feuerwehr - Abrollbehälter (MB Atego)

672 39 42 MEILLER - Abrollkipper (MAN TG-A XXL)

Zeitgleich zum Auslieferungsstart der "Gläsernen Manufaktur" von VW in Dresden, läuft auch in den Berliner Modellwerkstätten von WIKING der VW Phaeton vom Band. Der Einstieg der Wolfsburger Autobauer ins Nobelsegment der Automobile bedeutet in der 87-fachen Verkleinerung neue VW-Dimensionen. Der VW Phaeton beeindruckt durch voluminöse Eleganz - dezenter Chromzierrat vom Kühlergrill bis zu den Auspuffrohren verhelfen der Miniatur schon auf den ersten Blick zu einem stilvollen Auftritt. Dazu mögen auch die eingesetzten nur wenige Millimeter großen Außenspiegel beitragen, die des Kanzlers Limousine in Vorbild und im Modell gleichermaßen zu einem handwerklich perfektionierten Luxusmobil machen. Mit der Juni-Auslieferung können sich auch Feuerwehrfreunde freuen: Der Mercedes-Benz Atego erhält einen neuen Abrollbehälter, der den Brandschützern im Ernstfall Atemschutztechnik zur Einsatzstelle und einmal mehr Attraktivität ins Feuerwehrsortiment bringt. Darüber hinaus erhält künftig auch der MAN TG-A XXL Wechselfunktion: Als Abrollkipper-Zug zeigt sich der MAN Trucknology von seiner flexiblen Seite.

MODELLPFLEGE JUNI 2002
MIT BLAULICHT-ISETTA


086 04 23 Opel Astra Caravan

802 04 14 VW Käfer Cabrio

806 38 25 Lloyd Alexander

809 05 20 CitroŽn 2 CV

820 02 13 Ford Taunus

864 05 27 Polizei - BMW Isetta

696 19 28 Bundeswehr - Elektrokarren mit Anhänger

693 06 34 THW - Gerätewagen (Iveco EuroCargo)

706 38 41 MAN Linienbus CNG

392 03 27 Unimog U 140 mit Rungenhänger

865 01 28 DRK - Unimog S 404
Die WIKING Juni-Auslieferung an den Fachhandel sorgt zum Sommer 2002 für illustre Farbenwechsel und thematische Gestaltungsbreite - WIKING setzt seine Produktphilosophie konsequent fort. Dafür sorgen die neuen Auftritte des Opel Astra Caravan ebenso wie der Klassiker - VW Käfer Cabrio, Lloyd Alexander, aber auch CitroŽn 2 CV und Ford Taunus sind Beweis genug. Mit drei Miniatur-Raritäten lassen die traditionsreichen Berliner Modellbauer die Herzen der historischen Formenliebhaber höher schlagen: So gibt's in der Reihe von bemerkenswerten Räderfahrzeugen der Bundeswehr aus über vier Jahrzehnten ein Wiedersehen mit dem Elektrokarren mit Anhänger - natürlich in nato-oliver Matt-Lackierung. Außerdem kommt der Unimog S 404 in den Farben des Deutschen Rotes Kreuzes zurück. In den 80er Jahren war der auslaufende Bundeswehr-Allrounder in vielen Katastrophenschutzeinheiten der Ortsverbände stationiert. Ein Blaulicht-Original besonderer Prägung ist die dunkelgrüne BMW Isetta, die in Deutschland nur in wenigen Vorbildern den Museen erhalten geblieben ist - WIKING erinnert an diesen ungewöhnlichen Polizeiveteran. Im Corporate Design der "Oberelbischen Verkehrsgesellschaft" zeigt sich der MAN Linienbus CNG von seiner besten Seite. Und der THW-Gerätewagen sowie der Unimog U 140 mit beladenem Rungenhänger runden die Juni-Auslieferung ab.
 Neuheiten April 2002
 Neuheiten Februar 2002
 Neuheiten Dezember 2001
 Neuheiten Oktober 2001
 Neuheiten August 2001
 

Unsere Verkaufspreise siehe:
Modellauto Wanner - Aktuelle Angebote

Verwendung des WIKING®-Warenzeichens, der Fotos und Texte mit freundlicher Genehmigung der Firma WIKING-MODELLBAU GMBH & CO. KG, Lüdenscheid

www.marktpreis-verlag.de